Zeitnot oder Zeitwohlstand in Österreichs Familien? Einfluss familialer Faktoren auf den Schulerfolg von Kindern
 


Authors: Renate Kränzl-Nagl, Martina Beham

Vienna 2007
Policy Brief Dezember 2007

9 pages

In diesem Policy Brief wird über zentrale Ergebnisse zweier Studien des Europäischen Zentrums berichtet, die den Fragen nachgingen, ob Eltern heutzutage genügend Zeit für ihre Kinder im Pflichtschulalter haben, u.a. um sie bei schulischen Tätigkeiten zu unterstützen, und welchen Einfluss generell familiale Faktoren auf den Schulerfolg haben. Für die Analysen wurden nationale und internationale Daten herangezogen sowie eine österreichweite Befragung von Eltern und ihren Kindern (zwischen 9 und 14 Jahren) durchgeführt. Abgerundet wird der Policy Brief durch Schlussfolgerungen und Empfehlungen, die sich aus den empirischen Ergebnisse ableiten lassen.


Downloads
Zeitnot oder Zeitwohlstand in Österreichs Familien? Einfluss familialer Faktoren auf den Schulerfolg von Kindern
pdf, 3 KB, 250943